Vor dem Fremdfick die Kleidung wechseln 0
Vor dem Fremdfick die Kleidung wechseln 1
Vor dem Fremdfick die Kleidung wechseln 2
Vor dem Fremdfick die Kleidung wechseln 3
Vor dem Fremdfick die Kleidung wechseln 4

Im Minirock und Stiefeln die Männer geil machen

Extra vier bestens bestückte Herren in die Kneipe bestellt, will Ehehure Katrin ihnen zusätzlich Appetit auf sich machen. In der Kneipe in Hamburg noch schnell Pullover gegen knappe Bluse und Hose gegen Minirock getauscht, wird sie sich gleich an den Tresen der Kneipe setzen. Die Männer, die sie an diesem Tag das erste Mal zu sehen bekommen hat, werden ganz gewiss ihrem optischen Lockruf folgen.

Umwerfend sind einfach Katrins große, runde Brüste, wie sie hier bei Aufnahmen im Klo der Kneipe nochmal genauer zu sehen sind. Einen Büstenhalter trägt die schwanzgeile Ehefrau nicht. Braucht sie auch nicht, wie man sieht, denn in die knappe Bluse verpackt, zeigen sie sich rund und prall abstehend ganz ohne Stützhilfe.

Vermutlich begegnet den Jungs, die in der Kneipe auf ihr Erscheinen warten, auch nicht so oft eine Frau wie sie, die in Anwesenheit ihres Lebenspartners sich anmachen, abgreifen und durchficken lassen will. Dann auch noch eine mit solchen traumhaft schönen, naturbelassenen Brüsten.